Der 2. Rheiner Tweed Ride


Willkommen zum  Rheiner Tweed Ride

Nach dem erfolgreichen ersten Tweedride im Mai 2016 wird dieser nun am 14. Mai 2017 erneut stattfinden.

Der Weg ist das Ziel: Als Tweed Ride wird eine Fahrradtour bezeichnet, bei der die Fahrräder und die stilvolle Bekleidung wichtiger sind als das schnelle Erreichen eines Ziels. Es wird gemütlich geradelt, pausiert, Landschaft, Kultur und Essen und Trinken genossen…
„Erfunden“ wurde der Tweed Ride (oder auch Tweed Run) 2009 in London und findet mittlerweile weltweit in zahlreichen Veranstaltungen Freunde.
Angelehnt an die "Golden Twenties" in Großbritannien ist es wichtig, dass die Teilnehmer sich traditionell und klassisch – z.B. in Tweed - kleiden. Egal ob Sonne, Wind oder Regen, gefahren wird trotzdem, very british (oder auch westfälisch!). Natürlich ist "Tweed" hierbei nicht verbindlich oder ausschließlich gedacht, je nach Wetterlage kommen die unterschiedlichsten Kleidungsstücke und -stile in Frage, entscheidend ist der Grundgedanke, schick zu radeln. Ebenso sind alte und historische Fahrräder natürlich gerne gesehen aber das klassische, im Münsterland von jeher immer beliebte, Holland- oder Cityrad erfüllt die Ansprüche auch.

In Rheine  lädt die Kloster Bentlage gGmbH hierzu ein, welche mit der denkmalgeschützten ehemaligen Klosteranlage und der benachbarten Saline eine wichtige regionale Tourismusdestination vermarktet.
Startpunkt ist dann auch die historische Saline Gottesgabe. Von Salonjazz der zwanziger Jahre begleitet werden die Gäste mit einem Glast Sekt begrüßt und es gibt die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.
Anschließend geht die gemeinsame Radtour ca. 10 englische Meilen (ca. 17km)  durch die Münsterländer Parklandschaft und durch die Emsstadt Rheine, unterbrochen von einer stilechten Teepause am Melkhus in Landersum
Ziel ist das Kloster Bentlage Dort werden die Teilnehmer vom Veranstalter und den Vertretern des Hauptsponsors – der in Rheine ansässigen Fahrradmarke Green´s“ begrüßt und es erfolgt eine Prämierung der „best dressed Lady an Gentleman“ sowie des ältesten Teilnehmerrades.

Da es sich bei dem Tweed Ride um eine Benefizfahrt handelt, soll dank des Engagements der Sponsoren und der Teilnahmegebühren ein Spendenscheck über 1000€ zugunsten der deutschen Kinderkrebshilfe an den in Rheiner Verein Rodde Igels e.V. überreicht werden.
Den geselligen Abschluss bietet der stilechte „High Tea“ mit ausgewählten englischen Delikatessenl im  Kloster Bentlage, wieder musikalisch begleitet von der „Gitane Salonband“.

Informationen: www.tweedride-rheine.de

2. Rheiner Tweed Ride
14. Mai 2017, ab 13 Uhr
Eintrittskarten: 18 € für den Tweed Ride und 15,50 für den High Tea
Kartenbestellungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 05971-918469
oder direkt im Kloster Bentlage

 

14 05 tweed ride