Künstlerhaus Dortmund: auswärts

Das Künstlerhaus Dortmund zu Gast im Kloster Bentlage

Das Künstlerhaus Dortmund ist Spielstätte für Werke aller Kunstrichtungen - Malerei, Bildhauerei und Grafik ebenso wie Fotografie, Film, Video, Klang- und Rauminstallation, Performance und Neue Medien. Dieses Spektrum zeigt sich sowohl in den Arbeiten der KünstlerInnen des Hauses als auch in den Ausstellungen. Zum Ausstellungskonzept des Künstlerhaus Dortmund gehört, dass die künstlerischen Arbeiten der Mitglieder nicht nur in den eigenen Ateliers gezeigt werden, sondern auch auswärts als Gruppenausstellungen präsentiert werden. So präsentierte sich das Haus bereits in Wien, Kiel oder Köln.

Auf Einladung des Fördervereins Kloster/Schloss Bentlage reist das Künstlerhaus Dortmund nun zur Auswärtsbegegnung mit dem Kloster Bentlage nach Rheine. Programmatisch gibt es im Umgang mit der zeitgenössischen Kunst durchaus Verwandtschaften zwischen beiden Häusern. Für die Ausstellung „auswärts“ im Kloster Bentlage werden die vielfältigen Arbeiten der 20 KünstlerInnen teilweise ortsbezogen erarbeitet und durch eine intensive Aufbauphase in den Ausstellungsraum und ins Außengelände auf der Ökonomie integriert. Dazu werden einige KünstlerInnen für mehrere Tage in Bentlage wohnen und arbeiten. So wird die Begegnung fast zum Heimspiel - in jedem Fall zum Freundschaftsspiel.

Die Ausstellung wird am Freitag, den 13. Juli um 19 Uhr auf der Ökonomie von Kloster Bentlage eröffnet. Viele der beteiligten KünstlerInnen werden dazu anwesend sein. Nach der Eröffnung wird der Abend gesellig ausklingen. Ab 18:15 steht an diesem Tag ein Pendelbus zwischen dem Parkplatz Saline Gottesgabe und dem Kloster zur Verfügung.

 

Veranstalter: Kloster Bentlage gGmbH
Eröffnung: Freitag, 13.07.2018, 19:00 Uhr
Ausstellungszeitraum: Freitag, 13.07.2018 – Sonntag, 09.09.2018
Öffnungszeiten: Di – Sa 14 – 18 Uhr, So 10 – 18 Uhr
Ort: Ökonomie
Eintritt: frei
Information: 05971 918 468
www.kuenstlerhaus-dortmund.de

KH DO Plakat online