Gästezimmer

 

Schlafen in klösterlicher Tradition

Das ehemalige Kreuzherrenkloster Bentlage bietet hübsche Gästezimmer in einmaligen historischen Räumlichkeiten inmitten einer urtümlichen Kulturlandschaft. Ganz im Sinne unserer klösterlichen Herkunft sind die Zimmer in den barocken Torhäusern eingerichtet: Einfach. Sauber. Gut. Kein Fernseher, Kein W-lan, kein urbaner Lärm- Statt dessen Ruhe, bequeme Betten und gute Luft - die besten Voraussetzungen für erholsamen Schlaf. (EZ ab 47,50 €, DZ ab 78 €)

Torhauscollage3

Das alte Bauernhaus birgt einfache Übernachtungsmöglichkeiten im Stil einer Klosterherberge mit Etagenbetten und richtet sich auch an Jugend- und Vereinsgruppen, Familien, etc. (33,50 €/ Person. Mindestbelegung 2 Personen je Zimmer)

BHCollage3

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und allergikergerecht. Haustiere sind nicht gestattet.


Ein gutes Frühstück

gepaBio-Brötchen und Bio-Brot, duftender Kaffee & Tee, Orangensaft, hausgemachte Marmelade und regionale Produkte. 
Seit 2012 verwenden wir für das Frühstück nur noch Kaffee und Tee aus fairem Handel!

 

Bett und Bike

bbAls Haus am Emsradweg und weiteren Radrouten sind wir natürlich Bett-und-Bike-zertifiziert. Es stehen abschließbare Radboxen zur sicheren Unterbringung ihrer Fahrräder ebenso zur Verfügung wie Werkzeug und Material für die Reparatur kleiner Pannen.

So erreichen Sie uns

Buchungen nehmen wir gerne per Email oder telefonisch dienstags bis samstags von 9- 13 und 14-18 und sonntags von 10- 18 Uhr unter Tel: 05971 918 468 entgegen. Die Rezeption ist ebenfalls bis 18 Uhr besetzt, bitte beachten Sie das bei Ihrer Anreiseplanung. Montags (Ruhetag) ist die Anreise nur auf Voranmeldung nach Absprache möglich.


Buchung:

Tel: 05971-918 468, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zitat aus unserem Gästebuch:
"Kloster Bentlage ist ein Ort der Ruhe, der Einkehr und der Inspiration. Der Besucher fühlt sich aufgehoben, liebevoll umsorgt und von der Kulturlandschaft verzaubert. Es macht Freude, bald wieder hierher zu kommen. Danke!"
Dr. Ulrich Eckhardt, Berlin