Pflanzenfülle – der kreative Kunstnachmittag

Pflanzenfülle – der kreative Kunstnachmittag

Die spätmittelalterlichen Bentlager Reliquiengärten sind einzigartige Zeugnisse der Spiritualität der Kreuzherren, gleichzeitig beeindrucken sie durch den filigranen Pflanzenreichtum, der die Vorstellung eines Paradiesgartens für die Betrachtenden erlebbar macht. Mit verschieden farbigen Seidenstoffen und Garnen gestalteten die Nonnen des Klosters Bersenbrück im ausgehenden 15. und frühen 16. Jahrhundert ihre Vorstellung einer üppigen Blüten- und Pflanzenpracht. Diese faszinierenden Ideen des Gestaltens werden nach dem kurzen Rundgang aufgegriffen und mit Draht, Garnen und Stoffen in eigenen Pflanzenkreationen umgesetzt. Ob von realen Pflanzen inspiriert oder eigenen Vorstellungen von Vegetationen folgend entsteht im Museumsatelier eine filigrane individuelle Pflanzenwelt, ein eigenes Bild vom Werden und Wachsen in der Natur (max. 10 Teilnehmerinnen/ Teilnehmer). Die Kosten betragen sich auf 8€ pro Person für die Führung und den Workshop.

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Immer über aktuelle  Veranstaltungen rund um Kunst und Kultur informiert sein? Dann melden  Sie sich für unseren Newsletter an. Es erwarten Sie spannende Themen. 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Skip to content