Werkschau der Druckvereinigung Bentlage

Werkschau der Druckvereinigung Bentlage

Werkschau der Druckvereinigung Bentlage

Der 15. März mag für viele ein unbedeutendes Datum sein. Für alle Freunde und Freundinnen der Druckgrafik ist er das nicht mehr. Auf die Initiative des Bundesverbands Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. wurden die traditionellen Drucktechniken 2018 in das deutsche UNESCO-Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Seitdem soll jährlich an diesem Tag (oder in dessen Umkreis) das öffentliche Interesse auf die verschiedenen Einrichtungen, die sich mit Druckkunst beschäftigen, gelenkt werden. Und genau das will die Druckvereinigung Bentlage e.V. mit ihrer zweiten Werkschau erreichen, bei der wieder Arbeiten der kunstschaffenden Mitglieder des Vereins ihren Auftritt in den Salons und Kreuzgängen haben werden. Ob traditionell oder experimentell, schwarz-weiß oder mehrfarbig, klein oder großformatig, gerahmt oder ungerahmt – die Präsentation wird garantiert vielfältig sein und die Bandbreite druckgrafischer Techniken zeigen. Die Eröffnung findet am 17.03.2024 um 15 Uhr statt und die Druckdemonstrationen finden am 07.04.2024 von 14:00-18:00 statt.

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Immer über aktuelle  Veranstaltungen rund um Kunst und Kultur informiert sein? Dann melden  Sie sich für unseren Newsletter an. Es erwarten Sie spannende Themen. 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Skip to content